Greek | English | Deutsch DHW Facebook Seite
DHW -

DHW-MITGLIEDER ALS VORBILDE...

Unter dem Titel “Gesichter ... mehr

Mitglieder Login:

passwort vergessen?
DHW - Hauptmenu Presse 2012 DHW TIEF BESORGT ÜBER DIE E...

DHW TIEF BESORGT ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER DEUTSCH-GRIECHISCHEN BEZIEHUNGEN !

2012

DHW TIEF BESORGT ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER DEUTSCH-GRIECHISCHEN BEZIEHUNGEN !
Köln07.04.2012

Anlässlich der jüngsten Debatte über Reparationsansprüche wegen der Nazi-Greueltaten in Griechenland, die neuesten offiziellen Stellungnahmen der Außenministerien Deutschlands und Griechenlands zu obigem Thema, die aktuelle Gründung einer neuen griechischen Partei mit dem primären Ziel die Rückzahlung des Darlehens der Nazi-Besatzung zu erwirken und schließlich die Haltung eines Großteils der Öffentlichkeit und der Boulevardpresse in Griechenland gegen die deutsche Politik in den letzten Monaten äußert die Deutsch-Hellenische Wirtschaftsvereinigung (DHW) ihre tiefe Besorgnis über die Entwicklung der deutsch-griechischen Beziehungen im Allgemeinen und die Wirtschaftsbeziehungen im Speziellen nach Wiederaufnahme der Diskussionen zu oben genannten Themen.

 

Medienpartner

Medienpartner

Die Elliniki Gnomi ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

Medienpartner

Medienpartner

Die Griechenland Zeitung (ehemals Athener Zeitung) ist ein langjähriger Medienpartner der DHW.

© 2019 DHW -